April 2018

08.04.
TreasureYarden’s A.J. Ruby Tuesday
WT Klam, Oberösterreich (M)
mit 43/80 Punkten, bestanden, 18. Platz
08.04.
TreasureYarden’s A.J. Ziva
WT Klam, Oberösterreich (S)
mit 45/80 Punkten, bestanden, 15. Platz
08.04.
TreasureYarden’s A.J. Gemstone
WT Klam, Oberösterreich (S)
mit 53/80 Punkten, bestanden, 12. Platz
14.04.
TreasureYarden’s A.J. Ruby Tuesday
WT Auf dem Hohberg, Gerstetten (F)
mit 99/120 Punkten, sehr gut, 3. Platz
28./29.04.
TreasureYarden’s A.J. Gemstone
WT German Cup, Liebenberg (Team O)
mit 203/600 Punkten

März 2018

11.03.
TreasureYarden’s A.J. Ruby Tuesday
WT Spessart Cup (A)
mit 113/120 Punkten, vorzüglich, 1. Platz
11.03.
TreasureYarden’s A.J. Gemstone
WT Spessart Cup Team (O)
mit 237/300 Punkten, 14. Platz

Rüde für C-Wurf Anfang 2019 steht fest


Es ist zwar noch ein Weilchen hin, dennoch steht mein Wunschrüde für unseren C-Wurf bereits fest und ich freue mich sehr ihn euch vorstellen zu dürfen 🙂 Ich habe mich für Smoke (Old Inn Smoking Gun) von Oliver Kiraly entschieden, den ich das erste Mal an Ostern 2017 gesehen habe und der mich seitdem nicht mehr losgelassen hat. Er ist einfach Gems Mr. Right ♡
Genaueres über Smoke könnt ihr unter C-Wurf Deckrüde (Smoke) erfahren. Ebenso werden im April noch einige weitere Bilder folgen, ich hoffe diesmal passt das Wetter besser um auch Actionfotos zu machen.

For the english version please follow C-Litter Studdog (Smoke).

Das wird Gems erster Wurf werden und ich freu mich wirklich unglaublich darauf! Sie hat sich in den letzten Monaten super entwickelt, beim arbeiten ist sie eine sehr schnelle und sichere Hündin, die dabei jederzeit ansprechbar bleibt. Ihr Lining und ihre Markierfähigkeit haben sich durch die vergangenen Trainings toll verbessert, das war leider nichts das ihr von Yumi (die ein tolles Lining hat und schon immer sehr gut Markieren konnte) in die Wiege gelegt wurde 😉 Auch die Suche wird immer präziser, was Anfangs eher ein Rumgerenne war, wird immer mehr konkretes Suchen. Gem neigt von ihrem Naturell her dazu, schnell hektisch zu werden, was sich in solchen Situationen in jungen Jahren widergespiegelt hat. Aber auch die „Kleine“ wird immer erfahrener und fängt an ihre Kräfte sinnvoll einzusetzen, ich bin wirklich total erfreut über ihre Entwicklung. Mehr über Gem gibts auf ihrer Seite zu erfahren.

Smoke passt wie „der Deckel auf den Topf“ zu Gem, er ist in sich ruhend und hat einen tollen Suchenstil, es macht richtig Spaß ihm beim arbeiten zuzusehen.
Wenn alles nach Plan läuft, könnten Ende des Jahres die Minis die Wurfkiste füllen. Ich hoffe ihr drückt mir die Daumen für viele Hündinnen – eine darf nämlich wieder bleiben ♡♡♡

Ahnentafel der Testverpaarung