Clary

Bliss unterstützt sicherlich bald Jeannie beim holen von Dummies 🙂 Und da sie nicht weit entfernt von Leroy in Berlin wohnt, sehen sich die beiden auch regelmäßig.

Fotogalerie Bliss

zurück zur C-Wurf Übersicht


 
23.08.2019
Bliss war laut ihren Besitzern immer wieder lahm. Der Tierarzt hatte nach dem ersten Besuch Panostitis diagnostiziert. Da es allerdings nicht wirklich besser werden wollte wurde ein Termin in der Tierklinik Dr. Reif ausgemacht um genau herauszufinden was los war mit Bliss. Als erstes fiel dem Arzt auf, dass ihre Kniescheibe luxiert war als sie auf dem Behandlungstisch stand. Beideits ließen sich Luxationen nach aussen (lateral) auslösen. Ebenso war sie bei einem Ellbogen auffällig. Es war ein Schock dass das mit den Kniescheiben bislang keinem anderen Tierarzt aufgefallen war, dennoch musste nun erstmal geklärt werden was die Ursache war. Es wurden also Röntgen und CT Bilder gemacht. Anhand dieser Bilder war klar, dass Bliss am rechten Ellbogen einen FCP hat und auch der Grund für die Patella Luxation war nun klar, die Oberschenkelknochen von Bliss sind in sich selbst verdreht gewachsen. Somit ist der Ansatz der Kniescheibe oben um einige Grad verschoben und bei Bewegung kam der Zug aus einem falschen Winkel was zum Luxieren der Kniescheiben führte. Die Schultern und Hüftgelenke sahen gottseidank gut aus.
Bliss wurde noch am gleichen Tag an 3 Beinen operiert, Arthroskopie am Ellbogen und hinten wurde beidseits der Ansatz der Kniescheibe versetzt und mit 3 Pins befestigt.

Sie sollte nun 6 Wochen ruhig gehalten werden damit alles wieder schön verheilen kann.


 
24.09.2019
Das eine Hinterbein von Bliss ist mittlerweile unauffällig, das andere war relativ bald nach der Knie OP Auffällig, es war dick und musste auch einmal punktiert werden um Flüssigkeit abzusaugen. Nachdem es erst besser war und nun doch wieder dick wurde, wurde ein Kontrollröntgen gemacht. Auf der einen Seite die so dick war war einer der Pins nach aussen gewandert und störte das umliegende Gewebe. Da dieser Pin vermutlich eh seit einiger Zeit nichts mehr gehalten hatte, sollte er einfach rausgezogen werden.

Der Übeltäter!!
Seitdem der Pin entfernt ist geht es Bliss wieder jeden Tag besser und sie ist kaum noch zu bremsen.


 
21.10.2019
Bliss hatte ihren letzten Kontrolltermin bei Dr. Reif, alle Pins wurden dabei entfernt. Ihr geht es weiterhin super und ich hoffe dass das auch noch laaaange so bleibt!!