C-Wurf Tagebuch (Welpen)

Dienstag 04.12.2018

Am Nachmittag um ca. 16 Uhr setzt bei Gem Unruhe und Hecheln ein, die Eröffnungsphase hat begonnen.

Mittwoch 05.12.2018

Um 0:25 Uhr kommt der erste Welpe (ein dicker gelber Brocken) auf die Welt. Danach gehts in einem schönen aber nicht zu schnellen Tempo weiter bis um 4:40 Uhr Welpe Nummer 7 als letzter das Licht der Welt erblickt.

Donnerstag 06.12.2018

Gem ist eine wunderbare Mama, es ist wirklich erstaunlich wie sie die Welpen unter sich wegschiebt immer wenn sie sich in die Wurfkiste reinlegt. Einfach schön anzusehen!! Die Welpen machen alle einen zufriedenen und glücklichen Eindruck. So unkompliziert kann es die nächsten Wochen sehr gerne weitergehen 🙂

Samstag 08.12.2018

Die Minis an der Milchbar.

Sonntag 16.12.2018

Heute an Tag 11 haben alle 7 Zwerge ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Gestern wurde zum ersten Mal entwurmt, auch das haben alle gut überstanden 🙂

Montag 17.12.2018

Die ersten Gehversuche der Minis.

Donnerstag 20.12.2018

Seit heute haben alle die Augen geöffnet und reagieren auch bereits auf Geräusche. Es ist sehr niedlich wenn sie ihre Ohren spitzen und versuchen zu lokalisieren woher das Geräusch kommt 😀

Samstag 22.12.2018

An Tag 17 gabs die 2. Wurmkur und am Abend die erste Tartarmahlzeit. Alle 7 Zwerge waren restlos begeistert!

Dienstag 25.12.2018

Die Minis können schon richtig miteinander kämpfen 😉

Freitag 28.12.2018

Mittlerweile haben die 7 Zwerge das Hundezimmer in beschlag genommen, die Wurfkiste ist ihnen einfach zu klein geworden. Sie wollen die Welt entdecken!

Samstag 29.12.2018

Herr Rotbraun

Sonntag 30.12.2018

Herr Hellgrün

Montag 31.12.2018

Das Ziegenmilch schlabbern funktioniert nun schon sehr gut! 🙂

Dienstag 01.01.2019

Frau Rot in Spiellaune

Freitag 04.01.2019

Herr Grün

Montag 07.01.2019

Heute wurde der erweiterte Innenauslauf bereits aufgestellt. In den nächsten Tagen dürfen die Zwerge diesen erkunden 🙂 Ebenso gibt es nun einen Aussenauslauf, der später durch die Hundeklappe vom Wurfzimmer aus zu erreichen ist. Es warten spannende Dinge auf die C’s!!

Mittwoch 09.01.2019

Unglaublich dass die Zwerge nun schon 5 Wochen alt sind. Der erweiterte Innenauslauf wird nun gut genutzt!

Donnerstag 10.01.2019

Und auch den Schnee konnten die Minis bereits kennenlernen. Sobald es das Wetter zulässt sind sie nun auch minutenweise draußen.

Montag 14.01.2019

Der Schnee ist nun fast geschmolzen und die kleinen C’s konnten sich den großen Garten ansehen. Fanden sie richtig gut! Allerdings ist es so windig, dass man nicht lange hier bleiben kann.

Mittwoch 16.01.2019

Seit heute ist die Hundeklappe zum Aussenauslauf geöffnet. Bisher haben die Kleinen es noch nicht so ganz kapiert, aber es sind schon alle mal durch die Klappe „geschubst“ worden. Ein wenig nachhelfen musste man noch 😉

Donnerstag 17.01.2019

Heute wurden Stehbilder von den 7 Zwergen gemacht! Können sich schon sehen lassen 🙂

Freitag 18.01.2019

Vorhin waren die C’s das erste mal Auto fahren und durften einen kleinen Abstecher in den Wald machen. Fanden sie sehr spannend 😉 Über Nacht hatte es ein kleines bisschen geschneit, heut früh entstand dann ein weiteres Spielevideo. Sie sind alle sehr agil!!

Mittwoch 23.01.2019

Am heutigen Tag sind die C’s bereits 7 Wochen alt, nun stehen auch die offiziellen Namen fest 🙂 Wie jeden Wurf gibts ein kleines Video in dem jeder der Welpen von Geburt bis zur 8. Woche kurz vorgestellt wird.

Freitag 25.01.2019

Heute gabs die letzte Wurmkur für die 7 Zwerge, bald werden sie die große Welt kennenlernen.

Montag 28.01.2019

Wir waren heute in Germering bei Fr. Dr. Trombach zum chipen und impfen. Die Minis haben die Fahrt sehr gut überstanden, chipen und impfen haben sie überhaupt nicht wahrgenommen. Naja, wenn man eine Leberwursttube vor der Nase hat bekommt man als Labi eh nicht mehr mit 😉

Dienstag 29.01.2019

Heute hat uns Bianca Kiermeier besucht um die Wurfabnahme zu machen. Natürlich haben sich die C’s von ihrer allerbesten Seite gezeigt 🙂 Bei den Jungs ist alles da wo es sein soll und eine schöne Beschreibung haben wir auch erhalten
„Entspannte Mutterhündin in guter Kondition, zutrauliche und ruhige Welpen, die eine liebevolle Aufzucht genießen“ ♡♡

Mittwoch 30.01.2019

Und dann gehts auf einmal Schlag auf Schlag… die ersten 4 wurden heute abgeholt.

Der erste der uns verlassen hat war TreasureYarden’s Caper (Caper), er ist seine Reise nach Ellwangen angetreten. Alles Gute kleiner Mann!! Von den Löckchen die er bei der Geburt hatte waren nicht mehr viele übrig, nur an den Ohren konnte man sie noch sehr gut sehen.

Die nächsten beiden sind zusammen ihre Reise nach Berlin angetreten. Leroy darf ab sofort mit Tante Ziva und Amy leben und die kleine Bliss mit Jeannie, ich wünsche euch alles, alles Liebe!
TreasureYarden’s Curry (Leroy)

TreasureYarden’s Clary (Bliss)

Und kurz darauf hat auch noch TreasureYarden’s Chives (Solo) seine Reise ins neue Leben begonnen. Er darf mit Tante Ruby und Joker ab sofort Bruchköbel auf den Kopf stellen 😉

Danach war es wirklich gespenstisch ruhig, man muss sich daran erst wieder gewöhnen…

Donnerstag 31.01.2019

Als nächster wurde TreasureYarden’s Cinnamon (Blue) abgeholt. Die Geschichte mit seinem Rufnamen find ich auch sehr nett, seine neuen Besitzer wollten nämlich unabhängig von seiner Markierfarbe (die ja blau war) für ihren Welpen den Namen „Blue“ als Rufnamen haben. Umso lustiger, dass es dann Herr Blau geworden ist 😉 Alles Gute mit dem kleinen Schatz!!